VALIE EXPORT


:
"Im Raum zwischen den Wahrnehmungen, zwischen den "Realitäten" liegt das Bild, und es bleibt mir unerkennbar, denn es ist von so vielfältigen mentalen Abläufen überlagert, die mir aber sofort verloren gehen. So kann ich eigentlich eine Wahrnehmung nie richtig erkennen, denn nur im "Zwischenraum" würde sie erkennbar sein."
Mediale Anagramme - Ein Gedanken- und Bilder-Vortrag - White Cube/Black Box - Hsg. Sabine Breitwieser - EA Generali Foundation, Wien 1996



Aktuelles

© Thomas Eirich-Schneider, Koberstein Film

LOST WOMEN ART

09.06.2021
"Seit jeher schreiben Frauen Kunstgeschichte und arbeiten auf Augenhöhe mit ihren männlichen Kollegen. Trotzdem spielen sie in der Kunstgeschichte bis heute eine Nebenrolle. Teil 2/2 befasst sich mit Künstlerinnen vom Neuen Sehen bis zur Feministischen Avantgarde." - ARTE

Der Dokumentar-Zweiteiler »LOST WOMEN ART« wird am 09. Juni 2021 um 21.55 h erstmals auf ARTE ausgestrahlt, sowie in der ARTE-Mediathek zu sehen sein.
Regie: Susanne Radelhof
© Courtesy Galerie Thaddaeus Ropac, London Paris Salzburg

Group Exhibition "30 Years in Paris"

06.12.2020 - 26.06.2021
 A three-part transformative exhibition with works by over 60 artists to be unveiled in the course of seven months.
© Syntagma, 1983

Bukarest 2021 - One World Romania International Human Rights & Documentary Festival

21.05.2021 - 30.05.2021
Filmeinsatz: Syntagma, …Remote...Remote, Mann & Frau & Animal, Menschenfrauen
© SWR / Stephen Cung / London News Pictures via ZUMA Wire

„Ich kann erst seit wenigen Jahren von meiner Kunst leben“

12.12.2020
Interview: Marie-Dominique Wetzel
© Foto: Arne Ehmann

VALIE EXPORT “Die Doppelgängerin”

09.09.2020
Ab dem 9. September 2020 ist vor dem PalaisPopulaire die Skulptur Die Doppelgängerin (2010/20) zu sehen. Zwei gigantische Scheren, verschränkt zu einer ebenso grazilen wie bedrohlichen Figur: Die über vier Meter hohe Arbeit löst die unterschiedlichsten Assoziationen aus. Traditionell wird die Schere mit Nähen, Schneidern, den Sphären des „Femininen“ verbunden, aber auch mit männlichen Kastrationsängsten und „weiblich“ konnotierter Gewalt.

VALIE EXPORT – 'I Created My Own Identity' | Artist Interview | TateShots