Portrait VALIE EXPORT: Foto © Hertha Hurnaus, 2009

Akademische Lehrtätigkeit VALIE EXPORT


2010

Internationale Sommerakademie Traunkirchen, Serielle Fotografie

2009
Internationale Sommerakademie Traunkirchen, Video

1995 – 2005
O. Hochschulprofessur für Multi Media und Performance an der Kunsthochschule für Medien, Köln

1994 -1995
Vizepräsidentin der Hochschule der Künste Berlin, ab 2001 UdK

1992
Gastprofessur Hochschule für angewandte Kunst, Wien,  Medien

1991  /1993/  1997 / 1999/  2003/  2006/  2007
Internationale Sommerakademie, Salzburg Medien, Performance

1991 - 1995
o.H. Professorin für Gestalten mit technischen Bildmedien an der Hochschule der Künste Berlin,  ab 2001 UdK

1991
Gastprofessur Hochschule für angewandte Kunst, Wien

Hochschule für Bildende Künste, Hamburg (Blockseminar)

1989 – 1991
Full Professor, University of Wisconsin-Milwaukee, Department of Visual Arts, Film

1989
Gasteminar an der Hochschule für Gestaltung Offenbach, Fachbereich Visuelle Kommunikation

Vorlesungen im Rahmen von Lightworks, Summer Programms in the Media Arts (Victor Burgin, Morton Subotnik ect.), Film in the Cities, Minneapolis

1988
Gastprofessorin, San Francisco Art Institute, Media Department, Department of Cinema (Theorie und Praxis)

Gastseminar an der F&F, Schule für experimentelle Gestaltung Zürich

1987
Gastprofessur am San Francisco Art Institute, Dept. of Video und Computergraphic Performance und Installation, Theorie und Praxis

1986 – 1987
Gastprofessorin, California State University, San Francisco, August Coppola Institute, Media

1986
Lehrauftrag am Institut für Kunstgeschichte, Universität München

1985 - 1986
Gastprofessorin am San Francisco Art Institute, Media Department, Theorie und Praxis

1983 - 1987
Gastprofessorin an der University of Wisconsin-Milwaukee, Department of Visual Arts, Film

1983 – 1988
Adjunct Professur an der University of Wisconsin- Milwaukee, Institute for Fine Arts, Dept. of Film, Theorie und Praxis

1982 - 1983
Gastprofessorin für Mediensprache an der Akademie der Bildenden Künste München, Freie Kunst

1981 – 1984
Gastprofessur für Mediensprache an der Akademe der Bildenden Künste, München, Theorie und Praxis

1981 - 1983
Lehrauftrag für Video an der Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung, Linz Video (Meisterklasse)

Ab 1981 Vorträge an diversen europäischen wie US-amerikanischen Universitäten, Kunsthochschulen und künstlerischen Institutionen, u.a.:

Art School of the Whitney Museum of American Art, New York; Visual Art School of New York City; The Art Institute of Chicago, Film Center; Walker Art Center, Minneapolis; Funnel Film Theatre, Toronto; Hochschule für angewandte Kunst, Wien; San Francisco Art Institute (Fall Lecture); San Francisco State University, San Francisco; Akademie der Künste Berlin, Karl Hofer Gesellschaft; Institut für Wissenschaft und Kunst, Wien; Temple University, Philadelphia; University of California, Berkeley; Sommerhochschule Universität Wien; Europäische Sommerakademie, Akademie der Künste, Berlin; Wiener Vorlesungen, Wien; Kunstverein Hannover; Columbia University; Museum of Art, Pittsburgh; etc...

1979
Lehrauftrag für Performance und Videokunst an der Kunsthochschule Braunschweig, Theorie und Praxis


/</---